Kool Savas

Rapper

Sehen wir der Wahrheit ins Auge:

Savas mittlerweile 45 Jahre alt, hat so circa alles erreicht, was man als Rapper in Deutschland erreichen kann. Nicht einmal die etlichen goldenen Platten und Pokale, die sich im Laufe der letzten zwei Dekaden in seinem Wandschrank angestaut haben, werden seiner Bedeutung für das Rap-Geschehen im deutschsprachigen Raum auch nur annähernd gerecht. SAV kann guten Gewissens behaupten, ein etabliertes Subgenre eigenständig aus dem Boden gestampft zu haben, das bis zum jetzigen Zeitpunkt jedem noch so gewaltigen Hype standgehalten hat. Er hat radikal-ehrlichen Battlerap auf ein neues technisches Level gehievt und erst dadurch überhaupt gesellschaftsfähig gemacht. Sein vielfach geglücktes Kunststück, aggressiven Sprechgesang an mit dem Mainstream vereinbare Ohrwurm-Hooks zu koppeln, dient bis heute als Inspiration für eine ganze Generation verschiedenster Künstler und Künstlerinnen. Ohne kalkulierte Skandale herbeizuführen, hat Savas zu keinem Zeitpunkt seiner Karriere an Relevanz eingebüßt, hat über die Jahre mit so ziemlich allen großen Vertretern seiner Gattung zusammengearbeitet und gilt bis heute, ganz nebenbei, als stärkster Live-MC unseres Landes. Muss er euch »wirklich noch was beweisen«?